23.7.12

Nadeln + Bändchen = gefährlich

Heute mal was zum Thema "einmaliger Schmuck". Wobei man das Ganze eher als "trag ich lieber nur einmal" definieren könnte...^^ In dieser Kategorie werde ich hier ab und zu ein paar Schmuckstücke zeigen, die eher aus künstlerischen Gründen hergestellt wurden und nicht zum täglichen Gebrauch geeignet sind. Einige kann man sogar als experimentell bezeichnen, also fangen wir mal an mit einem ersten Objekt:








Ja genau, richtig gesehen, das sind Stecknadeln...durch ein schwarzes Satinband gesteckt werden sie zu einem faszinierenden Collier. Es piekst etwas und ehrlich gesagt hat es schon seine Gründe, dass es in der Kategorie "einmaliger Schmuck" steht. Es ist eben etwas gefährlich und um längere Haltbarkeit zu garantieren müsste man die Konstruktion noch etwas fixieren. Ich arbeite dran. Es gibt sogar Fotos, wie ich dieses gefährliche Schmuckstück trage, allerdings müsste ich dazu erst meinen USBStick wiederfinden ;)

Halten wir an dieser Stelle fest, das es ein avantgardistisches bis abstraktes Collier ist, welches man lieber unter abschreckend einordnet. Aber Spaß gemacht hat es trotzdem. ^^

So far, so dangerous

lici

Kommentare:

  1. Sieht aber cool aus! Stars und krasse Modeblogger würden sowas mit Sicherheit tragen. :) xoxo <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die sollen sich mal bei mir melden, da lässt sich besimmt was machen ;)
      Grüße!

      Löschen
  2. Ich hätte jetzt eher Angst, dass das Teil mich ersticht, omg :D
    Aber tolle Idee :)
    http://www.pinkeschneegloeckchen.blogspot.de/
    PS: Toller Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sooo pieksig ist das gar nicht :D
      P.s. Danke... ;)

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...