27.7.12

Garten + Zeit = mal wieder DIY

Bei dem schönen Wetter hab ich mich mit einer Kiste Werk- und Bastelzeug einfach mal in den Garten gesetzt und einige kleine Projekte endlich umgesetzt, die ich noch rumliegen hatte.Die einzige Steckdose befindet sich in einem Beet für die Plantschpool-Pumpe, ihr dürft mal raten, wo meine Heißklebepistole stand... ;)


Soll aber auch heißen, man kann egal wo man ist kreativ werden... Also kommen hier meine GartenKreativAktionen:

Ich stehe ja neuerdings total auf Haarreifen. Mir kam auch noch nicht die Erleuchtung warum... In meinem bekannten Lieblingsladen liefen mir ein zwei Paar größerer Ohrstecker über den Weg:


Mit meiner aktuellen Haarreifenliebe kann da natürlich nur eine Idee dahinter stecken...
Erste Aktion: Stecker ab. Mit dem Seitenschneider ist das kein Problem. Und keine Sorge wegen einer unsauberen Schnittstelle, die ist für ein festeres Verkleben später sinnvoll! Ich habe die Unterseite sogar noch ein bisschen extra zerkratzt. Zwei glatte Metallflächen + Heißkleber funktioniert nämlich eigentlich überhaupt nicht...



Schon liegen alle vier brav nebeneinander und warten darauf, dass die Heißklebepistole ihr Idealtemperatur erreicht...


Und schwupps ist der zweite goldene Haarreif mit braunem Schmetterling ein neues Objekt meiner Sammlung:

Wurde zu:

Wer die weiteren drei Projekte angucken möchte, kann hier weiterlesen:


Soweit so gut. Projekt Nummer zwei war die Reproduktion eines Armbandes, was ich vor einiger Zeit gemacht habe. Schleifchen am Seidenband:


Das hatte ich schon, hier die Fotos von meinem weiteren KreativSchleifenWahn:

Meine Bändchen



...schnell und einfach gebogen...
Gleichzeitig Öse...und Haken
das andere Ende: Knoten


Versiegelt mit Nagellack! (hält besser)
Projekt DREI: Haarklammern und Nagellack. Die Farben sind so doof... Der graue Lack ist allerdings eingetrocknet gewesen. Schade! Besonderer Effekt des schwarzen Lacks: er ist getrocknet matt, nicht glänzend! Die eine Klammer, nachdem ich sie schwarz angemalt habe, bekam noch ein Anhängsel, habe ich für meine Schwester gemacht...

bunt

Erste Versuche
Auch der Schmetterling wurde angemalt...

Alte Ohrringe, neue Idee

...aufbiegen...

...fertig!
  Die letzte Aktion: Ohrringe -> Haarreif Nummer viel-zu-viel ;)






Hier zum Schluss noch eine Zusammenfassung von allen Projekten heute im Garten:

Ich habe langsam echt zuviel...^^

So weit, so woanders
lici

Kommentare:

  1. Da warst Du ja richtig fleißig! Die Haarreifen sehen super aus! Und das kleine Schleifchen ist ja so süß!
    Bei Dir kann man sich sicher sein, dass Dir nie die Ideen ausgehen werden :)
    Liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich hoffe es sehr! In ideenlosen Phasen werde ich nämlich unerträglich ;)

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...