13.8.12

Macrame + Neon = DIY

Vielleicht hat hier einer das hier gelesen, was ich vor ein paar Tagen in die Weite der Blogosphäre gepostet habe...Zumindest konnte ich damit (knüpfen mit dem "square knot") nicht aufhören und habe noch ein letztes Armband gemacht. Und weil ich gerade nichts gegen Neonpink hatte, wurde es eben knallig-bunt...


Hat was, oder? Als mittleren Strang habe ich hier schwarzes dünnes Kabel (von meinem Papa geklaut) verwendet, das ist einfach fester und man sieht es hinterher so gut wie garnicht. Also von beiden Enden aus in die Mitte geknüpft und dort verknotet, so, dass die Enden in verschiedene Richtungen weisen. Diese haben dann alle eine silberfarbene Perle bekommen...
Die Knoten wurden alle mit farblosem Nagellack gesichert, der trocknet nur ein ganz kleines bisschen dunkler, fällt aber überhaupt nicht auf!




Neontrend hin oder her, ich mag einfach dieses Pink. Und ich werde es auch nach dem Trend noch mögen. Denn was spricht gegen ein wenig FARBE? Also auf zur nächsten Armparty...^^

So weit, so pink
lici

Kommentare:

  1. Farbe ist immer toll!
    Super gemacht, die kleinen "Antennen" sind wirklich lustig :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lici,

    ich habe dir einen Award verliehen:
    http://danisweltderfarben.blogspot.de/2012/08/neuer-award-kinderschuhaward.html
    Ich hoffe, du freust dich darüber

    Lieben Gruß Dani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...