20.8.12

Benötigtes + Sharpies = DIY

Ja, ich bin ein Fan von Notizheftchen. Ich habe immer was Beschreibbares dabei, meistens eben diese Hefte. Gerade, wenn einen unterwegs eine Idee überfällt, hat man die Möglichkeit sie aufzuschreiben. Hat mich scon oft gerettet. Auch Ergebnisse vom Brainstorming, kurzfristige Planungen...all das findet sich in meinen Heftchen wieder. Und wer sich gerade nicht von den überteuerten Dekoheften oder den viel zu bekannten Moleskine/PaperBlanks angesprochen fühlt, dem geht es wie mir. Also ran an die Schere. Kleber gesucht und Materialien gesammelt. Es wird gebastelt.
Nun gehöre ich nicht zu jenen Meisterinnen des Scrapbookings, die das Folgende unter Garantie besser gemacht hätten. Aber für den Anfang bin ich hochzufrieden!

Aus einem kleinen Notizbuch, dass sich schon in Gebrauch befand wurde durch eine kleine Runde DOODLEn ein nicht mehr ganz so graues Objekt. Ich frage mich ja, wer auf diese wundervoll-grausam-lieblose Gestaltung vorher gekommen ist. Ich habe es so im mütterlichen Haushalt gefunden, aus dem ich es entfernen durfte...

(der Untergrund ist die Schreibfläche eines "antiken" Sekretärs)


Schon besser. Aber auch schon fast voll, also muss ein Vorrat her...
Bei Nanu-Nana lief mir in der Schulanfangsecke ein Dreierpack Hefte über den Weg.


Nennen wir den Zustand...verschönerungswürdig.
Jetzt bin ich durch einen glücklichen Zufall im Besitz einiger wunderschöner alter Noten, die die städtische Bibliothek zum Kilopreis verkaufte. So bekam Heft  H1beige einen Umschlag aus Notenpapier. Sinnvoll ist es bei altem Papier, die Heftecken mit Tesafilm zu verstärken! Ich glaube die Technik "Heft in Papier einschlagen" ist bekannt, daher hier nur die Ergebnisse:



Die Rückseite bekam dann die Grieg'schen Noten verpasst:


Wem es zur Sekunde an Notenpapier fehlt, eine Papeterie hat bestimmt das ein oder andere hübsche Geschenkpapier im Sortiment. Ich nebenbei bemerkt auch. ^^

Heftprojekt H2blau ist für mein Schwesterherz gedacht, H3grün ist noch nicht fertig und wartet zuhause auf mich.



doodle...doodle...doodle...


Ich habe mit einem schwarzen Permanentmarker hier einfach das bestehende Design ergänzt. Also nicht weiter aufwändig.
Habt ihr da draußen auch so ein Heftchen? Notizbuch? "Analoge Schreibutensilien" in der Handtasche?

So weit, so notwendig
lici

Kommentare:

  1. Halli Hallo! Vielen Dank für Deinen Award und die vielen lieben Kommentare auf meinem Blog! Sei mir nicht böse, wenn ich den Award nicht weiter führe, aber das erinnert mich zu stark an Kettenbriefe! Aber einen schönen Blog hast Du und ich werde bestimmt öfter mal vorbeischauen und zum Leser werden.

    Ganz viele Grüße, Mina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr! Das mit den Kettenbriefen kann ich verstehen, ich habe den Award eigentlich auch als Anlass genommen, mal wieder auf interessante Blogs aufmerksam zu machen ;)
      Lieber Gruß zurück, lici

      Löschen
  2. Hallo Lici,

    ich habe dich heute in einem Beitrag erwähnt.
    Ich hoffe, das war in Ordnung.

    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich nichts dagegen, viel mehr herzlichen Dank!

      Gruß zurück
      lici

      Löschen
  3. Der Grieg Einband ist ja wirklich ganz wundervoll geworden und mit den Notenblättern kannst du sicherlich noch ganz viele tolle Dinge zaubern, denn bei dir geht es ja sehr kreativ zu, deshalb habe ich mich auch gleich mal angemeldet,
    Lg Elke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo du es sagst, die ein oder andere Idee wartet da noch auf ihre Umsetzung ;) Schön, dass du auch dabei bist!
      Gruß, lici

      Löschen
  4. Super! Ich liebe Notizbücher auch sehr, vor allem, wenn sie so hübsch aussehen :)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde notizbücher aus ganz toll, vor allem wenn sie schon recht voll sind. Dann knistern die Seiten so toll. Allerdings schreibe ich selbst fast ausschließlich in mein iPad. So kann ich doch viel besser den Überblick behalten,

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...