4.10.12

Regen + DIY-Armbänder = Woher kommen eigentlich...


Ich sitze vor meinem Bildschirm und genieße den prasselnden Regen an meiner Fensterscheibe. Und ich überlege, ob meine Faszination für Glitzersteinchen eigentlich normal ist.
Was haben diese ganzen Armbänder gemeinsam? Außer einfarbig und geflochten zu sein?






Richtig. Glitzersteinchen. Fertig eingefasst, klein und schön funkelnd.  Und sie sind alle Teile von Ohrringen (manchmal auch Armbändern) gewesen. die ich nur zu diesem Zweck gekauft und zerlegt habe. 




Hier kommen mal ein paar noch nicht in ihre Einzelteile zerlegten Exemplare. Die sind übrigens auch der Grund, weshalb man mich oft in den SALE-Ecken der Modeschmuckgeschäfte antrifft. Ab und zu findet man dort nämlich Ohrringpaare, die für den Preis angemessen viele Glitzersteinchen enthalten und so einfach als Material gewertet werden. Ganz ehrlich, mein Blick auf Modeschmuck registriert mittlerweile immer zuerst die "Verwendbarkeit" des Objektes. Dann erst, ob es besonders hübsch idt, oder nicht. Zumindest meistens. 

Vier schwarze, drei helle Steinchen pro Ohrring (Kostenfaktor: 1€ für sieben Steinchen)

zwei Steinchen pro Ohrring + Kettenstücke (gut verwendbar!)


So. Letzter Punkt für heute:  Ich brauche mal kreative Hilfe. Dieses für jüngere Mädchen sicherlich attraktives Haargummi ist mir zu...glitzerig. In einam Anfall von Mal-flash wurde es mit Nagellack bepinselt. Und jetzt?




Ich will unbedingt etwas damit machen. Aber weder die Form, noch die Farbe sprechen mich an. Daher hier ein offizieller Aufruf: Ich suche Ideen, was ich jetzt mit dem Haarschmuck-etwas machen könnte! Die Idee, die mir am besten gefällt wird selbstverständlich umgesetzt und hier vorgestellt. Am liebsten via Mail (lysmdesign@gmx.de), sonst auch via Kommentar. Wer möchte gerne mit Bild oder Link zu ähnlichen Projekten...

So weit, so ideenlos
lici

Kommentare:

  1. Was für tolle Ideen du immer hast. Das braune Armband finde ich total schön :)

    LG
    KAT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab und zu kommt mal eine kleine Idee vorbei... ;)

      Löschen
  2. Vieleicht wäre es ebenfals als ein Armband teill sehr gut oder du kannst daraus einen schmeterlig machen udn das als Haargumi nehmen, auch würde gehen es auf eine Haarspange zu kleben

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dir den "so sweet Award" verliehen, weil dein Blog zu meinen Lieblingsblogs gehört!
    Hier ist der Link: http://danisweltderfarben.blogspot.de/2012/10/endlich-hat-der-so-sweet-award-den-weg.html

    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :-)
    Ich habe dir den Liebster-Award verliehen :-)
    http://smartie-cosmetics.blogspot.de/2012/10/liebster-award.html
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  5. @all: Dankeschön!
    @Lindi: Schonmal gute Ideen!

    Grüße, lici

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Armbänder total schön ♥ Mach weiter so :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...