11.11.12

Musterklammern + DIY² = ein einfaches Armband

Anfang Oktober (was auch schon wieder eine gefühlte Ewigkeit her ist) zeigte ich hier die Anleitung für ein Armband mit brauner Kordel und Musterklammern. Ja, diese goldfarbenen Metallbiegedinger, mit denen man die lustigsten Sachen machen kann. Zum Beispiel mithilfe von FIMO matte bunte "Punkte" für den Schal herstellen (näheres kommt noch). Oder eben auch Schmuck. Dabei trage ich selten bis gar nicht goldfarbene Juwelen. Und schon gar keine Nieten. Ich kann die einfach nicht mehr sehen.
Was macht man also mit dem Zeugs, was sowiso in der Schublade...heimlich vor sich hin tanzt, wenn ich weg bin?


Erste Erkenntnis: Es gibt zwei verschiedene Größen:



Zweite Erkenntnis: Sie vertragen sich ausnehmend gut mit schwarzem Lederband! Wenn man sie ein kleines bisschen beugt und biegt, kann man sie wunderbar verwenden. Hier kommt die Anleitung für Armband Nummer 2:

Ihr braucht:
  • Musterklammern (zwei große sind sie später sinnvoll für den Verschluss, muss aber nicht)
  • schwarzes Lederband
  • ein bisschen Kleber
  • Eine Zange zum biegen der Ösen
  • Optional statt großen Musterklammern einen "richtigen" Verschluss
Als erstes wird in den wirren Haufen aus dem ersten Bild ein bisschen Ordnung gebracht. Für ein Armband werden (den Verschluss ausgenommen) acht Musterklammern gebraucht, die nach dem folgenden Prinzip zurechtgebogen werden:


Das wird dann so in etwa aussehen:





Diese Klammer-Perlen werden jetzt nach folgendem Prinzip auf das Lederband gezogen:

Die beiden Enden des Lederbandes habe ich in einen einfachen lockeren Brezelknoten gelegt und in der Innenseite der letzten Klammer festgeklebt:


Anschließend kommt der Verschluss ins Spiel. Meine Variante, gebogen aus zwei großen Klammern sieht so aus:


Ein normaler Hakenverschluss tut es natürlich auch wunderbar.
Hier kommt mein Ergebnis:


Mich hat ehrlich gesagt fasziniert, wie schnell das Armband fertig war. Wie immer sitzt Lici vor ihren Materialien, kommt auf eine kleine Idee und fängt an zu basteln. Die Idee verändert sich bestimmt drei Mal, bis zu ihrer finalen Ausführung. Aber hey, wo bliebe sonst die allzu menschliche Entwicklungsphase? Geistesblitze sind leider so selten, da greift man sich schon die Ahnung einer Idee und macht was draus. Und was soll ich sagen, das System hat sich echt bewährt.

In den nächsten Tagen kommen noch zwei weitere Projekte mit Musterklammern und wahrscheinlich auch schon ein erster Blick in Richtung Weihnachten. Aber ist soviel Gold auf einmal nicht auch schon fast ein bisschen Deko? ^^

So weit, so golden gebogen
lici

Kommentare:

  1. Cool, sehr schön geworden. Tolle Idee mal wieder. GLG Silvi fashion-beauty-zone.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi, I posted an image of your office brad bracelet on my blog with a link back to you. Really love your DIYs! http://truebluemeandyou.tumblr.com/post/35493337646/diy-office-brads-bracelet-tutorial

    AntwortenLöschen
  3. wie cool ist die denn bitte????

    ich bin aber soooowas von begeistert!!
    und schon folge ich dir!
    DANKE für den tollen Beitrag

    Liebste Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  4. Wow, eine wirklich tolle und originelle Idee! :)

    Und vielen lieben Dank für deinen Kommi!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das so schön dass du mich immer wieder inspirierst ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das zu lesen ist das schönste Kompliment für mich! Ich danke dir!

      Löschen
  6. Das sieht richtig toll aus, ich bin gerade total fasziniert *-*. Ich möchte auch so eins haben! Das mache ich auf jeden Fall nach, danke für die tolle Anleitung :).

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diese tolle Bastelidee..
    hab sie gleich ausprobiert, es hat super
    geklappt und meine Tochter hat sich riesig
    über das Armbändchen gefreut ;-)

    lg
    NimrodelAT
    ./.
    Tagträumer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich unglaublich! Hättest du Lust mir ein Foto zu schicken? Ich würde das gerne hier veröffentlichen!
      Liebe Grüße, lici

      Löschen
  8. Hallo
    wenn du magst kannst Du dir das Foto von meinem Blog holen ;-)
    hab gerade noch eins in Arbeit aber diesmal mit Flachkopfklammern,
    mal schaun wie das aussieht ;-)

    lg
    NimrodelAT
    ./.
    Tagräumer

    AntwortenLöschen
  9. Witzig, dass muss ich auch mal versuchen :)

    AntwortenLöschen
  10. Hey, richtig coole Idee!

    http://ziiimtstern.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. WOW! Am Anfang war ich skeptisch, konnte mir das nicht so wirklich vorstellen aber es sieht echt richtig gut aus! Kompliment und vielen Dank für den Tip :)
    Hast definitiv eine neue Leserin!

    ESTHIONTHERUN

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...