28.1.13

Upcycling + Serie = Part 2: lange Perlenkettchen

Oha. Wie lange habe ich dieses Chaos schon? Rocaillesketten. Ziemlich lang und auch schon ziemlich lange bei mir. Möglicherweise sind sie von der schwedischen Modekette, aber sicher bin ich mir nicht. Ich trage solche Ketten nicht mehr, also was tun? Liebe Ketten, ihr braucht ein neues Leben!


Bestand:





1) schwarz und silber (Länge ca. 140cm)
2) transparent und silber (Länge ca. 140cm)
3) weiß halbdurchsichtig 
4) eiszapfengrün-transparent und silber

Heute geht es nur um die Ketten Nummer zwei.
Dazu kommen
noch ein paar Ohrringe (oder Broschen und Glastropfen) und Schmuckkettchen.

Ich habe die beiden Perlenketten einfach jeweils gedrittelt (nur gelegt, nicht geschnitten) und dann zusammen geflochten. Anschließend habe ich zwei Stücke Schmuckkette an den Enden des geflochtenen Stücks befestigt. Diese Enden habe ich zusätzlich auf der Rückseite mit Heißkleber gesichert.


Und dann kamen diese Ohrringe (WSV natürlich) ins Spiel, die ich auseinander genommen habe:




Diese Ornamente und die Glastropfen habe ich dann nacheinader an der Kette befestigt, mit Heißkleber und Drahtösen. Die Bilder zeigen es am besten:

Mit den rauchquarzfarbenen Glastropfen

Das Ornament: aufgeklebt


Und hier kommt mein Schmuckstück. Passend zum Schnee draußen. Und es drückt absolut meine Stimmung aus.


So wird aus ein paar alten Perlenketten udn einem Paar Ohrringe ein tolles neues Schmuckstück! Und wer sagt, dass man große bunte Strasssteine für ein tolles Statementstück braucht?
Für Fragen habe ich wie immer ein offenes Kommentarfeld... :)

So weit, so eisig schimmernd
lici

Kommentare:

  1. Ich finde es immer wieder klasse, wie du aus einfachen Materialien so wunderschöne Dinge herstellst ♥ Ich selber mache auch gerne Schmuck aus allem Möglichen was mir unter die Finger kommt, aber du übertriffst alles :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich gar nicht, aber danke schön! ;)

      Löschen
  2. Hi,
    schöne Idee. Gefällt mir sehr gut. Vorallem die Ornamente an den Seiten.

    Liebe Perlengrüße
    Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind die nicht wundervoll? Ich suche immer noch nach ähnlichen Exemplaren... ^^

      Löschen
  3. Eine wirklich sehr schöne Kette :)
    lg,
    mary

    AntwortenLöschen
  4. wirklich tolle Schmuckstücke....hast eine Leserin mehr :)...lg,easy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr kreativ. Ich mag deine Recycling-Projekte.

    AntwortenLöschen
  6. @all: Herzichen Danke für euer Feedback! Es freut mich wahnsinnig, dass euch die Kette gefällt!
    Grüße,
    lici

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin wahrlich kein Fan von selbst kreiertem Schmuck, weil das oftmals grottig aussieht. Aber deine Kette hier ist wirklich klasse! Universell und eben einmalig. Und nicht zu bunt oder kitschig!

    Liebe Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für ein wunderhübsches Kunstwerk <3
    Eine wirklich tolle, absolut kreative Bastelei :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hey!

    Ich habe mich letztlich von diesem Post hier inspirieren lassen und habe selbst etwas ähnliches ausprobiert. Außerdem habe ich in meinem Post darüber deinen Blog erwähnt, weil ich ihn so gerne mag, ich hoffe, das ist in Ordnung? (zum besagten Post)

    Liebste Grüße,
    Ähney

    aehney.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...