8.2.13

Gastblogger + DIY = Aileen und ein hübsches Versteck

Heya da draußen, danke für die vielen netten Ideen für die Armbandteile. Ihr habt mich da auf einiges gebracht, also gehe ich jetzt ausprobieren. Mal sehen, wie weit ich komme!
Damit hier keinem langweilig wird, darf ich euch meine nächste Gastbloggerin vorstellen! Aileen bloggt noch nicht sehr lange, hat aber schon tolle Ideen und veröffentlicht diese auf ihrem Blog Free like a bird. Sie zeigt euch, wie ihr aus einem alten Buch ein hübshces kleines Versteck machen könnt. Mir kam die Idee, so ein Buch auch als Schmuckkästchen zu verwenden. Ich glaube, eine sehr liebe Freundin bekommt so ein Buch zum Geburtstag von mir. Wer übrigens auch gerne mal hier auf LYSM deSign ein DIY veröffentlichen möchte: Oben in der Navigationsleiste gibt es die Informationen unter "Gastautoren gesucht"... Aber genug geplaudert, Bühne frei für Aileen und ihr DIY!


Material :
  • ein altes Buch
  • Teppichmesser
  • Kleber (zb. Heißklebepistole oder Serviettentechnickkleber)
  • Stoff oder Papier sowie Spitze, Masking Tape etc zum verzieren des Buches
  • viel Geduld

Schritt 1 :
Bis auf die erste Seite des Buches, alle Seiten zusammenkleben.
Keine Angst, hört sich "schwieriger" an als es ist,
denn wenn ihr zum Beispiel Serviettentechnikkleber benutzt, müsst ihr nicht jede einzelne Seite auf die nächste kleben, sondern könnt einfach nur den Rand voll mit Kleber machen, weil dieser Kleber schön in die Seiten einzieht. Bei der Heißklebepistole ist es aber nicht anders ;)  



Schritt 2 :
Nun müsst ihr ein Rechteckt auf die Buchseite zeichnen  - dies ist der Teil, den ihr mit Hilfe des Teppichmessers "ausschneiden" müsst. Dieser Schritt kann einige Minuten in Anspruch nehmen, da man nicht alle Seiten auf einmal "durchgeschnitten" bekommt - lasst euch ruhig Zeit und macht es so ordentlich wie es nur geht:





Schritt 3 :
Ist das Buch nun fertig ausgehüllt, klebt ihr die erste Seite auf die restlichen "ausgehüllten" Seiten
und schneidet mit Hilfe des Teppichmessers ein Kreuz in die Seite. Klebt diese auf den Boden des Buches.




Schritt 4 :
Jetzt seid ihr mit der harten Arbeit fertig und könnt das Buch nach euren Vorstellungen gestalten :)
Ich habe es zum Beispiel von außen mit Stoff bezogen und auch den ausgehüllten Teil mit Stoff beklebt - ein kleines Sprüchlein auf die rechte Seite geschrieben und zum Verschließen habe ich ein Spitzenband verwendet:





Nun könnt ihr dort eure geheimsten Dinge aufbewahren, euer Smartphone, Schmuck, Geld etc...
Natürlich könnt  ihr auch ein Schloss anbringen <3 p="">



FERTIG !

Liebe Grüße,
Aileen

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale Idee - und mit den ausgeschnittenen Seiten kann man ja auch noch so viel schönes basteln *__*

    Phantasiewelt - ich würde mich freue, wenn du vorbeischaust

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee!!Gefällt mir sehr, find ich auch schön zum Verschenken.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...