11.6.12

Ohrring + DIY = Armband + Kette

Über das Wetter könnte man jetzt schreiben und streiten, aber ich versuche es lieber mit neuen Ideen...
Ein wunderschöner Ohrring fiel mir da neulich ins Auge... Als ich ihn bei I am gesehen habe war mir klar, der muss zwecks Weiterverwendung her. Also käuflich erworben und auseinander genommen. Hier kommt das Tutorial für dieses DIY (entschuldigt bitte die schlechte Fotoqualität, Kameraprobleme...):



Als erstes öffnet man sämtliche Ösen, um die Blüten von einander und von dem Ohrhaken zu trennen.
Ich hatte jetzt die einzelnen Teile vor mir, beschloss zwei Blüten aufzuziehen und die dritte (größte) als Kettenanhänger zu tragen.
Das Aufziehen auf dünnes Satinband (3mm) kann man sich mit einem Stück Collierdraht (alternativ auch Nylonfaden) sehr erleichtern:





Das Ergebnis:



Diese Prozedur wiederholte ich mit der zweiten Blüte:




Tadaaaaa...^^





Die größte Blüte als Anhänger


Als Verschluss kann man sich das Armband einfach umbinden oder noch richtige Verschlüsse anbringen.
Diese Idee lässt sich beliebig erweitern, hier mit Schlüssel und Blume aus einem anderen
auseinandergenommenen Armband (wenn ich nicht irre sogar auch von I am...):



Das ganze ist nicht besonders schwer und gibt immer ein kleines hübsches Geschenk ab!

So weit, so DIY!
lici

Kommentare:

  1. Du bist ja eine richtige Ideenmaschine^^
    Finde ich klasse und deshalb haste mich nun an der Backe!
    Kunterbunte, quiiietschende Grüße.
    Dat Sumsetier <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...