16.7.14

Boucle + Samt = Tasche mit nur vier Zutaten



Wie mittlerweile bestimmt schon mal klar wurde, bin auch ich eine Taschenliebhaberin... Hier auf LYSM deSign gab es  schon die ein oder andere Clutch (mit Blüten, Federn, Glassteinen). Heute zeige ich euch, wie man mit genau vier Zutaten ein Täschchen für den Kleinkram in der schicken neuen Tasche machen kann. Vielleicht auch für Sonnenbrille, Mascara + Labello oder Stifte...

Der Trick dabei ist das Material. Kennt ihr diese Stoffmusterbücher in Möbelgeschäften? Ab und zu haben die gerade welche aussortiert und auf nette Nachfrage hin kommt man für eine Kaffeekassenspende an super Kunstleder- und Effektstoffstücke! Mit dem Vorteil, dass sie an den Kanten schon versäubert sind und nicht ausfransen.
Und bei diesem Muster denke ich immer automatisch an eine Chaneljacke...ja, ein Träumchen ;-)



Alles was ihr braucht: 
  • euren Wunschstoff (ca. 20 x 25 cm groß)
  • Samtband (Dekoladen, bei Depot gerade im Sale)
  • Heißkleber (oder Nähmaschine)
  • Magnetverschluss oder Klettverschluss

Und die Schritte sind denkbar einfach. Wer einen etwas dünneren Stoff hat oder seinem Kleber nicht vertraut kann natürlich auch gerne nähen, statt zu kleben!



1]  Die eine kurze Seite des Stoffstückes umklebt ihr mit dem Samtband, die andere klappt ihr einmal 2 cm breit um und klebt praktisch einen Saum.

2]  Überlegt euch, wie breit ihr Tasche und Klappe haben möchtet und klebt die beiden Seiten zu.

3]  Bringt Klettverschluss oder einen Magnetverschluss an. Fertig!

Schritt 1 und 2 schon gemacht und einen Extrastreifen Samtband innen aufgeklebt

Mit Klettpunkten (mit Heißkleber rundherum fixiert!) und Inhalt



So schnell, aber so schick! Und sie fühlen sich toll an. Sobald ich die Zeit finde, mache ich mir noch eine Clutch, dann aber mit Futter und Kettenhenkeln... ^^

So weit, so boucle-begeistert,
lici

Kommentare:

  1. Mit der Samtkante echt edel! Über Möbelhaus-Leder-Grabbel-Pröbchen hab ich mich auch schon tierisch gefreut und überlegt, was man Kleines daraus fertigen könnte…
    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Musst auch gleich an Chanel denken! Sieht echt gut aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen ehrlichen Kommentar! :) Hui, 8 Wochen sind echt lang. Zum Glück haben meine KreaTiefs bisher noch nie so lange gedauert. Mein Problem ist einfach, dass ich total motiviert bin, aber einfach nichts zu berichten habe. Gestern habe ich mich aber noch hingesetzt und mir ein paar Posts für die nächsten Wochen ausgedacht. :)

    AntwortenLöschen
  4. I love this diy! It's so chic and pretty and just big enough to hold all of your essentials :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...