4.2.14

Gastpost + Nagellack = Janina und ihre traumhaften Ringe

Da bin ich mal wieder, heute mit einem tollen Gastpost für euch! Mittlerweile treibe ich mich auch in der Fashioncommunity "mystylehit" herum (auch wenn ich da eigentlich nur für Accessoires und weniger für "Fashion" zuständig bin). Da begegnete mir diese hübsche Idee in einer besonders tollen Umsetzung, wie ich finde. Die liebe Janina hat gleich zugesagt und so darf ich euch hier und jetzt eine klassisches Ring-DIY vorstellen, was ganz oben auch auf meiner eigenen to-do-Liste steht! 
Als Einkaufstipp möchte ich hier nochmal auf Dawanda.de verweisen!! Da findet ihr alles, was ihr für die Ringe so braucht! Nagellacke dazu und...haaaach, seht selbst...
Ich bin ja heimliche Freundin von Meerjungfrauenlegenden (ich habe sogar gelernt, so zu schwimmen ^^) da finde ich ihren Blog alleine wegen dem Namen schon toll!
Also heißt es jetzt nur noch: Bühne frei für Janina!



Hi ihr Lieben
Ich habe mich sehr gefreut, als Lici mich über mystylehit gefragt hat, ob ich einen „Gastpost verfassen möchte. Dies hat mich überrascht und natürlich sehr gefreut!

Zunächst möchte ich mich mal kurz vorstellen:
Ich heiße Janina und bin 26 Jahre alt. Mein Blog „Wish to be a Mermaid besteht seit Juli 2012. Ich poste sehr viel über Nagellack und Beauty, aber auch über Hauls und DIYs und meinen süßen Zwerghamster ;)
Ein schönes DIY darf ich euch hier bei Lici präsentieren:
Und zwar geht es um Nagellackringe!



Achtung Suchtgefahr ;)

Was man für Nagellackringe braucht:
  • Ringrohlinge (Ich habe hier die Größe 25x18mm gekauft)
  • Cabochons (In der selben Größe der Ringe)
  • Sekundenkleber
  • Und natürlich schöne Nagellacke ;)
  • Aber auch Geduld und Zeit ^^
Beispiel Ringrohling und Cabochon:



Hier zeige ich euch die Nagellackringe im Detail:

Ring 1
 Nagellack: Manhattan Community Colours "Coffee Cream"
Überlack (zuerst darunter!!) Essence 


Ring 2
Nagellack: essence "139 walk on the wild side"



Ring 3
Nagellack: essence "city that never sleeps" (topper)
essence "139 walk on the wild side"




Ring4
Nagellack: essence "02 Alice had a Vision – Again"



Wie gefallen euch diese Nagellackringe? :)

Wenn ihr noch mehr von mir sehen wollt, könnt ihr gerne meinen Blog besuchen. Ich würde mich über neue Leser/innen freuen! :)
Und hiermit bedanke ich mich bei Lici, dass sie so frei war mich anzuschreiben und mir einen Gastpost ermöglicht! Dankeschön :)


Lieben Gruß, Janina

Kommentare:

  1. Was für ein super schöner Gastpost!
    Die Idee mit den ringen ist der hammer.
    Sie schaun einfach nur klasse und individuell aus!
    Wie gerne ich auch eins hätte hihi

    In liebe ♥

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Super schöner Gastpost! Aber diese Ringe die sind so wndervoll <3 Hach wie toll!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben dank für deine lieben Worte am Anfang :) ♥
    Ich freu mich. Und nochmals danke für deine anfrage :)

    Wenn du nagellackringe gemacht hast, dann geb mir Bescheid ;)

    Danke für die kommenare :)

    Lieben Gruß, Janina

    AntwortenLöschen
  4. boah, die nagellackringe sind supergeil!! ist ja eine hammer idee!! wirklich toll :)
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  5. Superschön!
    Die kann man bestimmt auch auf DaWanda verkaufen oder so. ;)
    Liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
  6. Ein wundervoller Gastpost! die Ringe gefallen mir sehr gut.
    Liebe Lici, dein Blog gefällt mir sehr und hier schaue ich regelmäßig vorbei.

    Schau doch mal vorbei, ich würde mich freuen.
    Alanis von alanis-fashionwonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und werde alle Fragen beantworten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...